Fußballwetten, Gerüchte und trotzdem Glück beim tippen

Es gibt Gerüchte, wonach der Star Trainer von Manchester United nicht mehr lange Trainer seines Clubs sein dürfte. Ob sich diese Gerüchte nun bewahrheiten oder nicht, darf man aber gespannt beobachten.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 11.12.2018)


 
leovegas

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

 
Netbet

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

 
betathome

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

Sicher scheint im Geschäft mit dem Fußball nichts zu sein aber vermutlich wird es auch bald eine Möglichkeit geben, auch noch auf das Ereignis mit einer sehr guten Quote wetten zu können.

Wie schätzen Sie nämlich Gerüchte ein?

Glauben Sie wirklich daran, dass man sich durch ein entsprechendes weit aufgefasstes System in den Medien, welches durch und von Gerüchten am Leben erhalten wird, einen großen Vorsprung beim Wetten erhalten kann? Vermutlich nicht, aber es steigert die Chance auf einen höheren Betrag, den Sie gewinnen können.

Denn je weiter das Thema gefasst ist und je mehr Medien darüber schreiben werden, desto eher fällt es auch in diesem Sinne zu einer wahren Gegebenheit hin, was sich auch als Maßstab für alle weiteren Wetten entwickeln könnte. Die 10 besten Sportwetten Apps im Vergleich Nun aber zurück zu den Fakten. Wie so oft, wurden auch hier die Gerüchte durch einen ehemaligen Spieler gestreut auf dessen Namen wir aber hier nicht näher eingehen wollen. Jedenfalls wurden die Gerüchte aber in einer großen Veranstaltung getätigt wo sich der Spieler auch sicher sein konnte, dass eben auch genügend Medienvertreter anwesend waren und damit auch einen großen Kreis an Interessenten auffindbar sein werden. Geht es nach diesen Gerüchten bzw. bewahrheiten sich diese Gerüchte, so darf man hier auch durchaus annehmen, dass sich bis Weihnachten ein neuer Trainer in Manchester einfinden wird.

Man erwarte sich nämlich, dass der Manager vor Weihnachten entlassen wird.

Dies ist aber nicht nur bei dem ehaligen Spieler der Fall, sondern auch intern bei den aktuellen Spielern dürfte schon viel darüber spekuliert worden sein. Aber wir alle kennen ja wohl Jose Maurinho, denn er ist und bleibt ein eigener Charakter, der wohl auch in der nächsten Saison wieder bei einem englischen Club auftauchen wird.

Immerhin hat wohl auch kaum ein Trainer so eine tolle Erfolgsbilanz wie der Mann aus Portugal. Dies scheint auch in einem sehr besonderen Rahmen entstanden zu sein. Bei Chelsea hat der Portugiese immer noch sehr viele Anhänger in England. Er hat ganz einfach die ganz besondere Eigenschaft, mit diesem Stöhnen weiterzumachen und sich dann wiederum zum nächsten Erfolg zu manifestieren. Wir dürfen also darauf gespannt sein, was sich im nächsten Jahr abspielen wird. Immerhin gehört Maurinho ganz einfach zu einer wahren Fixgröße im Sport und dazu kann man eigentlich nur gratulieren.